Versicherungen Blog

Dienstag, 16. Dezember 2014

Zahnzusatzversicherung LKH Tarif Z50E

Die Landeskrankenhilfe hat für die Zahnzusatzversicherung nach Tarif Z50E eine Beitragsanpassung für das Neugeschäft bekanntgegeben. Sie gilt für alle Neuanträge ab Beginn 01.01.2015.

Dennoch bleibt der LKH Z50E der Landeskrankenhilfe eine kostengünstige Aufstockung zur gesetzlichen Krankenversicherung. Interessant ist, dass eine Kostenübernahme unabhängig von der Vorleistung einer gesetzlichen Krankenversicherung erfolgt.

Auch die Summenbegrenzungen in den ersten Versicherungsjahren sind sehr moderat. In den ersten  drei Kalenderjahren nach Beantragung werden versicherte Kosten bis zu einem Rechnungsbetrag von 3.000 € und danach bis zu einem Rechnungsbetrag von 20.000 Euro erstattet. Wie bei allen Zahnzusatzversicherungen entfällt die vorab genannte Summenbegrenzung bei Unfällen.

Hier erhalten Sie weitere Informationen zum LKH Tarif Z50E

Donnerstag, 27. November 2014

Zahnzusatzversicherung



Es ist soweit: Nach recht langer Entwicklungsphase, ist unser Vergleich zur Zahnzusatzversicherung nun endlich online verfügbar. 

Egal ob Kind oder Erwachsener, ob Gesund oder mit Vorerkrankungen, der Zahnzusatzversicherung Vergleichsrechner berücksichtig alle Eventualitäten. Mit einem Klick kann nach Versicherungsleistungen, Beiträgen oder nach Gesellschaftsnamen sortiert werden. Nach Eingabe einiger weniger Daten, erhält der Interessent die für Ihn zutreffenden Angebote auf Zahnzusatzversicherung. Eine Antragstellung ist selbstverständlich jederzeit möglich.


Auch weitergehende Informationen werden auf der Zahnzusatzversicherung Website  bereitgestellt. Wie verhält es sich mit der gesetzlichen Krankenkasse? Was verbirgt sich hinter den Fachbegriffen wenn es um Tarife und Zahnersatz geht? Unter welchen Aspekten erfolgte der Vergleich? Alles das und vieles mehr erfahren Sie auf www.rosa-zahnzusatzversicherung.de

Dienstag, 14. Oktober 2014

Photovoltaik Versicherung Film

Die Versicherungsmakler Rosanowske GmbH & Co. KG, der Spezialanbieter für Photovoltaikversicherungen, hat heute einen neuen Erklärfilm veröffentlicht. Der Film erklärt die angebotenen Photovoltaikversicherungen und richtet sich hauptsächlich an Betreiber von Photovoltaikanlagen und Solarunternehmen. Hier geht es zum Film.


Dienstag, 30. September 2014

Privat Rechtsschutzversicherung



Die private Rechtsschutzversicherung ist aus der deutschen Versicherungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Wen wundert es, denn der Gang zum Rechtsanwalt wir immer häufiger gewählt. Gut, wenn man eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen hat. Somit werden zumindest die Anwaltskosten und Gerichtskosten von der Rechtsschutz übernommen. Die private Rechtsschutzversicherung beinhaltet, sofern vereinbart, folgende Leistungsarten:


  • Schadensersatz-Rechtsschutz
  • Arbeits-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz im Vertrags- und Sachenrecht
  • Steuer-Rechtsschutz vor Gerichten
  • Sozialgerichts-Rechtsschutz
  • Verwaltungs-Rechtsschutz in Verkehrssachen
  • Disziplinar- und Standes-Rechtsschutz
  • Straf-Rechtsschutz
  • Spezial-Straf-Rechtsschutz
  • Ordnungswidrigkeiten-Rechtsschutz
  • Beratungsrechtsschutz
  • Opfer-Rechtsschutz
  • Rechtsschutz in Unterhaltssachen
  • Rechtsschutz in Ehesachen
  • Wohnungs- und Grundstücks-Rechtsschutz


Interessenten sollten sich vor Beantragung einer Rechtsschutzversicherung die Leistungen, Wartezeiten und Ausschlüsse ansehen, damit es im Nachhinein nicht zu Überraschungen kommt.

Donnerstag, 31. Juli 2014

Kautionsversicherung für Handwerksbetriebe

Kautionsversicherungen sind aus der Versicherungslandschaft nicht mehr wegzudenken. Was früher über Bankbürgschaften (Avalkredit) geregelt wurde, wird nun immer mehr von Kautionsversicherungen bzw. Bürgschaftsversicherungen übernommen – und das zu wesentlich attraktiveren Konditionen, ohne dass der Kontokorrentrahmen in Anspruch genommen wird.

Der Handwerksbetrieb benötigt in der Regel die
  • Anzahlungsbürgschaft
  • Ausführungsbürgschaft
  • Mängelansprüche Bürgschaft (früher Gewährleistungsbürgschaften)
  • Bauhandwerkersicherungsbürgschaften (gem. §648a BGB) 

Handwerker die sich bisher noch nicht mit Kautionsversicherungen beschäftigt haben, sollten dies im eigenen Interesse nachholen. Erfahrungsgemäß hat ein florierendes Unternehmen größere Geldsummen als Sicherheitseinbehalt (meist 5 % der Auftragssumme) im Umlauf. Durch Hinterlegung einer Mängelansprüche-Bürgschaftsversicherung, kann das gebundene Kapital zurückgefordert werden und somit eine höhere Liquidität erzielt werden.

Zur Erlangung einer Bürgschaft ist grundsätzlich eine Antragstellung erforderlich. Nach Antragseingang prüft der Versicherer die Bonität des Unternehmens (z. B. über Creditreform). Fällt die Prüfung positiv aus, wird eine Bürgschaftspolice ausgestellt. Bei einer schwachen, aber gerade noch akzeptablen Bonität, kann der der Versicherer eine Sicherheit verlangen. Bei negativer Bonität sowie Negativeinträgen in den Auskunfteien wird der Versicherer den Antrag ablehnen.
Hier finden Sie eingehende Informationen und Tarifrechner zur Kautionsversicherung.

VHV Privat-Haftpflichtversicherung - Leistungsverbesserungen

Die VHV Versicherung Hannover hat die Privathaftpflichtversicherung Klassik Garant Exklusiv mit folgenden neuen Leistungen versehen:
  • Mit der optionalen Best-Leistungs-Garantie kann der neue Haftpflichtschutz der VHV immer mindestens so viel wie der gesamte Versicherungsmarkt.
  • Bei einer Schadenhöhe bis 500 EUR erstattet die VHV sogar den Neuwert. Der Schaden wird schnell zur Zufriedenheit aller Beteiligten reguliert.
  • Im Baustein EXKLUSIV sind jetzt zusätzlich mitversichert: Be- und Entladeschäden, Betankungsschäden, Modellflugzeuge mit Motor, exotische Tiere und die Betreuung Pflegebedürftiger.
  • Beitragssenkung für den Baustein EXKLUSIV um bis zu 8 Prozent.
  • KLASSIK-GARANT und der Baustein EXKLUSIV bieten mit insgesamt 16 neuen Leistungen ein zusätzliches Plus an Sicherheit und Service.
  • Der neue Spartarif Familie 55+ macht den Versicherungsschutz für Familien, deren Oberhaupt mindestens 55 Jahre alt ist, deutlich günstiger – und macht Ersparnisse von circa 20 Prozent möglich.
Die oben erwähnte Best-Leistungs-Garantie kann als optionaler Baustein für 10,71 Euro pro Jahr hinzugewählt werden. Damit sind die besten Leistungen aller deutschen Versicherer vorsorglich mitversichert, vorausgesetzt der Versicherungsnehmer hat im Rahmen der gesetzlichen Haftpflicht als Privatperson dafür geradezustehen. Hier erhalten Sie weitere Informationen zur aktuellen VHV Privathaftpflicht-Versicherung.

Mietkautionsversicherungen für private Mieter

Die neue Wohnung wurde besichtigt, die Einrichtung auf den Grundriss gezeichnet und Möbel-Neuanschaffungen wurden bereits geplant – es ist alles perfekt. Es steht nur noch die Unterzeichnung des Mietvertrages an. Auch das noch, der Vermieter verlangt eine Mietkaution in Höhe von 2 Kaltmieten. Diese kann als Bar-Bürgschaft, als Bankbürgschaft oder als Mietkautionsversicherung hinterlegt werden. Eigentlich ist das Ersparte für neue Möbel eingeplant. Was tun? Die Barbürgschaft ist die Hinterlegung von Bargeld, auf das nur der Vermieter während des Mietzeitraumes  Zugriff hat. Die Bankbürgschaft belastet den Kontokorrentrahmen, kostet jährliche Gebühren und grenzt gerade bei größeren Anschaffungen ein. Es bleibt letztendlich nur noch die Mietkautionsversicherung, da diese gegen einen geringen jährlichen Beitrag, die Kautionsleistung gegenüber dem Vermieter sicherstellt. Wie die Mietkautionsversicherung bzw. Mietkautionsbürgschaft funktioniert und was Sie kostet, erfahren Sie auf unserer Website zur Mietkautionsversicherung.

Die richtige Versicherung für Photovoltaikanlagen

Circa 1,4 Millionen Photovoltaikanlagen sind derzeit in Deutschland installiert. Die Technik wird immer ausgereifter und effizienter. Hinzugekommen sind seit geraumer Zeit die Energiespeichersysteme zahlreicher Hersteller. Doch wie versichert man PV-Anlagen am besten? Über die Gebäudeversicherung oder die separate Photovoltaikversicherung? Sind auch wirklich alle Komponenten inkl. Energiespeichersystem mitversichert? Wer ein wenig recherchiert wird schnell bestätigt bekommen, dass die Photovoltaikversicherung die wesentlich bessere Wahl ist. Für einen geringen Jahresbeitrag erhält der PV- Anlagenbetreiber einen umfassenden Versicherungsschutz in Form einer Allgefahrenversicherung. Sogar der Ertragsausfall, der durch einen Sachschaden zustande kommt ist mitversichert. Aber auch bei Photovoltaikversicherungen gibt es erhebliche Leistungsunterschiede, daher ist ein Vergleich unbedingt anzuraten. Weitere Informationen sind im Photovoltaikversicherung Blog erhältlich.

Versicherungsschutz bei Internetbetrug - R+V Internet-Schutzpolice

Vor kurzem strahlte die ARD einen Beitrag zum Thema Datensicherheit und  Datenmißbrauch unbefugter Dritter aus. Eigentlich unfassbar, was heute mit ein wenig krimineller Energie machbar ist. In dem Beitrag wurde gezeigt, wie schnell man durch die Verwendung von z. B. Smartphones, in Verbindung mit gespeicherten Daten in Clouds, zum Opfer werden kann. Hier geht es zur Sendung in der ARD Mediathek.

Auch Versicherungsunternehmen, im speziellen die R+V Versicherung haben sich dem Thema angenommen. Die R+V bietet seit dem 01.06.2014 einen günstigen Versicherungsschutz für private Internetnutzer an. Versichert ist der finanzielle Verlust durch Betrug beim Online-Einkauf, dem Online-Verkauf und beim Onlinebanking. Auch der Identitätsmissbrauch, die psychologische und rechtliche Beratung sind inkludiert. Obendrein erhält jeder Kunde eine kostenfreie Internet-Schutzsoftware eines bekannten Softwareherstellers. Hier erhalten detaillierte Informationen zur Internet-Schutzpolice der R+V Versicherung.

Unsere Philosophie - Rosa Versicherungen GmbH u. Co. KG

Im deutschen Versicherungsmarkt tummeln sich hunderte zugelassene Versicherungsunternehmen. Diese wiederum bieten tausende von Tarifen in unterschiedlichsten Versicherungssparten an. Ein Markt, der undurchsichtiger nicht sein kann.

Wir, als Versicherungsmakler nutzen Instrumente um den Markt zu durchleuchten und zu bewerten. Neben Vergleichssoftware und Versicherungstests neutraler Institute, können wir auf eine jahrzehntelange Erfahrung in der Versicherungsbranche zurückgreifen.

Billig, billig - nicht mit uns!

Billige Versicherungen anbieten kann jeder. In vielen online Vergleichsportalen werden billige Versicherungen an erster Stelle angeboten, somit wird suggeriert, dass es sich um einen billigen Top-Tarif handelt. In vielen Fällen ist dem leider nicht so, es geht vorrangig um den Abschluss der Versicherung und nicht um einen umfassenden Versicherungsschutz für den Kunden. Eine Vorgehensweise, von der wir uns distanzieren.

Versicherungsleistungen im Vordergrund

Die vereinbarten Versicherungsleistungen sind das Wichtigste einer jeden Versicherung. Daher selektieren wir vorab alle relevanten Angebote oder vereinbaren mit Versicherungsunternehmen exklusive Sonderkonzepte. Grundsätzlich bieten wir nur Versicherungen an, welche auch ein sehr gutes Leistungsspektrum beinhalten - und das zu einem adäquaten Preis. Oftmals bleiben dann nur noch 4 oder weniger Angebote übrig, diese sind jedoch uneingeschränkt empfehlenswert. Nachzuschauen in unserem Online-Angebot: z. B. Photovoltaikversicherung, Privat-Haftpflichtversicherung und Kautionsversicherung. Weitere Informationen sind auf www.rosa-versicherungen.de erhältlich.

Kundenservice beim Onlineanbieter

Auch wenn wir Versicherungen online anbieten, steht unser Kunde stets im Mittelpunkt. Bei allen Fragen und Änderungen rund um den Versicherungsvertrag sowie im Schadensfall stehen wir an seiner Seite. Er soll stets das sichere Gefühl haben, dass ihm jederzeit geholfen wird.